Farbige Zebras in Augsburg ?

30. Juni 2013

Kolumne von Dr. Linus Förster
Landtagsabgeordneter und Landtags-Kandidat

Jeder kennt sie. Sie stehen für Sicherheit im Straßenverkehr: die Zebrastreifen. So ganz sicher ist eine Straßenüberquerung an gekennzeichneter Stelle jedoch nicht.

2011 gab es 5300 Unfälle an Zebrastreifen in Deutschland mit 1000 Schwerverletzten und 31 Toten. Grund genug, mir mit meinem Kollegen Harald Güller, der Augsburger Polizei und unseren Freunden vom ACE die Situation in Augsburg anzuschauen. Wir beobachteten den Verkehr an Zebrastreifen in der Stadt. Jeder vierte Autofahrer hat einem Fußgänger die Vorfahrt genommen. Deswegen sollten wir die Zebrastreifen in Augsburg besser kennzeichnen mit einer Signalfarbe. Dafür werde ich mich im Landtag stark machen.

  • 09.07.2016
    Aktion "Stadtradeln - Augsburg" !) | mehr…
  • 09.07.2016, 15:00 – 22:00 Uhr
    "Italienische Nacht" der WIG (Wir in Göggingen) !) | mehr…
  • 11.07.2016, 19:30 Uhr
    Sitzung des Unterbezirksvorstandes *) | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die von PRO ASYL erstellte und auch von IGM, DGB, Brot für die Welt, Diakonie Hessen und anderen unterstütze Ausstellung können Sie ab sofort bei der SPD in Augsburg, Schaezlerstr. 13, 4. Stock besichtigen. Von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr, am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.