SPD fordert Information zur Mobilitätsdrehscheibe

03. Dezember 2014

Margarete Heinrich: „Die Bürgerinnen und Bürger haben das Recht auf eine sachliche und objektive Informationspolitik“

Die Stadtwerke Augsburg sollen zeitnah in den vier Sozialregionen von Augsburg Informationsveranstaltungen zur Mobilitätsdrehscheibe und zum Umbau des Hauptbahnhofes durchführen. Dies fordert die SPD-Stadtratsfraktion in einem Antrag.

SPD-Stadtrat Willi Leichtle kritisiert, dass derzeit von einzelnen Politikern, teilweise auf unsägliche und polemische Art und Weise, versucht wird, die Augsburger Bürgerinnen und Bürger zu verunsichern und das Jahrhundertprojekt der drittgrößten Stadt Bayerns kaputt zu reden.

Ein behindertengerechter, zeitgemäßer und moderner Umbau des Augsburger Hauptbahnhofes ist längst überfällig und wird auch vom Großteil der Augsburger Bevölkerung gewünscht, so Leichtle.

Gerade die Menschen aus dem Umland und des Augsburger Westens sehnen sich eine bessere Anbindung des Öffentlichen Nahverkehrs herbei. Deshalb darf das Projekt Mobilitätsdrehscheibe und der Umbau des Hauptbahnhofes auf keinen Fall in Frage gestellt, geschweige gestoppt werden. Der Augsburger Hauptbahnhof ist das Zentrum des ÖPNV. Der Regio Schienen Takt in unserer Region braucht einen gut funktionierenden Bahnhof, der den heutigen Anforderungen gerecht wird.

Für Margarete Heinrich, Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion ist es deshalb dringend erforderlich, dass die Augsburger Bürgerinnen und Bürger zeitnah vollumfänglich über den aktuellen Sachstand und weitere Planungen und Kosten informiert werden. In diesem Antrag fordert die SPD-Fraktion die Stadtwerke auf zeitnah, neutral und objektiv über den aktuellen Sachstand, die aktuelle Kostenentwicklung, Kostensteigerung, Kostenaufteilung, dem Bauablaufplan und die Zeitverzögerungen der Mobilitätsdrehscheibe und des Umbau des Hauptbahnhofes zu berichten.

  • 09.07.2016
    Aktion "Stadtradeln - Augsburg" !) | mehr…
  • 09.07.2016, 15:00 – 22:00 Uhr
    "Italienische Nacht" der WIG (Wir in Göggingen) !) | mehr…
  • 11.07.2016, 19:30 Uhr
    Sitzung des Unterbezirksvorstandes *) | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die von PRO ASYL erstellte und auch von IGM, DGB, Brot für die Welt, Diakonie Hessen und anderen unterstütze Ausstellung können Sie ab sofort bei der SPD in Augsburg, Schaezlerstr. 13, 4. Stock besichtigen. Von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr, am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.