SPD Frägt: Ist das Theater fit für einen Umbau?

08. November 2013

SPD-Fraktion hinterfragt Umbau der Führungsstruktur

Die SPD-Fraktion bedauert die deutliche Reduzierung des Führungspersonals am Theater Augsburg. Der Weggang von Herrn Markus Trabusch, aber auch vieler angesehener Schauspieler ist ein schwerer Verlust fürs Stadttheater.

Diese Entwicklung ist nicht nur unter künstlerischen Gesichtspunkten zu bedauern. Es stellt sich auch die Frage, ob die öffentlich als Begründung für die Reduzierung der Führungsebene gewünschte „Verflachung der Hierarchien“ für den weiteren Theaterbetrieb richtig ist.

„Eigentlich hatten wir den Eindruck, dass sich das erst seit 2007 beschäftigte Führungspersonal bewährt hat und auch die Struktur, wonach jede Sparte von einer entsprechenden Leitungsperson geführt wird, unterhalb der Intendanz selbst“ erläutert der SPD-Kulturpolitiker Karl-Heinz Schneider. „Wenn solche Strukturen geändert werden, sollte dies erst analysiert, diskutiert und bewertet werden.“

Vor allem vor dem Hintergrund der anstehenden Theatersanierung sieht die SPD-Fraktion diese Entwicklung skeptisch. „Die Phase während der Errichtung der Brechtbühne hat gezeigt, wie aufwändig und schwierig Improvisa¬tionen sein können. Ob derartige Situationen ohne 2. Führungsebene be¬wältigt werden können, sollten alle Beteiligten ernsthaft mit Blick auf die immensen Herausforderungen prüfen und diskutieren“, so Schneider.

Deshalb hat die SPD auch eine entsprechende Bericht des OB und des Kulturreferenten für den Werkausschuss beantragt.

  • 02.07.2016, 10:00 – 12:00 Uhr
    Info-Stand des OV Herrenbach-Spickel samt Verlosung Berlin-Fahrt | mehr…
  • 09.07.2016
    Aktion "Stadtradeln - Augsburg" !) | mehr…
  • 09.07.2016, 15:00 – 22:00 Uhr
    "Italienische Nacht" der WIG (Wir in Göggingen) !) | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die von PRO ASYL erstellte und auch von IGM, DGB, Brot für die Welt, Diakonie Hessen und anderen unterstütze Ausstellung können Sie ab sofort bei der SPD in Augsburg, Schaezlerstr. 13, 4. Stock besichtigen. Von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr, am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.