SPD unterstützt Gögginger Wasserwacht

31. Juli 2014

SPD–Stadträtin Jutta Fiener: „ Es kann nicht sein, dass Rettungskräfte Trinkwasser-Kanister schleppen müssen“

Der Bergheimer Baggersee ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Augsburger Westen. Seit Jahren hält dort die Gögginger Wasserwacht eine Rettungsstation vor. Die Bedingungen für die Rettungskräfte sind allerdings nicht gerade die besten

Die Wasserwachtstation ist weder am Stromnetz noch an der öffentlichen Kanalisation angeschlossen. Dieser Zustand kann den ehrenamtlichen Rettungskräften nicht weiter zugemutet werden, so SPD- Stadträtin Jutta Fiener. Es ist untragbar, dass in der heutigen Zeit, die Rettungskräfte noch immer das Trinkwasser, welches auch für die Lebensrettung benötigt wird, mit großen Kanistern transportieren müssen, kritisiert Fiener.

Deshalb hat die SPD- Stadtratsfraktion einen Antrag gestellt, dass die für den Anschluss der Versorgungsleitung benötigten finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt werden müssen. Wird dem von Seiten der Stadt Rechnung getragen, könnte sich noch eine weiterer wichtiger Vorteil für die Rettungskräfte am Bergheimer Baggersee ergeben. Der Anspruch auf ein Boot und ein Einsatzfahrzeug würde erhöht. Dadurch könnten schnellere Rettungsmaßnahmen sichergestellt werden, so Fiener.

  • 31.05.2016, 18:30 Uhr
    Sitzung der Projektgruppe Energie der SPD Augsburg | mehr…
  • 13.06.2016, 19:30 Uhr
    Sitzung des Unterbezirksvorstandes *) | mehr…
  • 15.06.2016, 19:00 Uhr
    Mitgliederversammlung mit unserer UB-Vorsitzenden Ulrike Bahr | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die von PRO ASYL erstellte und auch von IGM, DGB, Brot für die Welt, Diakonie Hessen und anderen unterstütze Ausstellung können Sie ab sofort bei der SPD in Augsburg, Schaezlerstr. 13, 4. Stock besichtigen. Von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr, am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.