Vorstand der SPD Augsburg empfiehlt einstimmig Dr. Stefan Kiefer als OB-Kandidaten

05. März 2013

Der Vorstand der SPD Augsburg hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, dass Dr. Stefan Kiefer, Fraktionsvorsitzender der SPD im Augsburger Stadtrat, als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters zur Kommunalwahl am 16. März 2014 antreten soll. Kiefer ist 44 Jahre alt, Rechtsanwalt, er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern im Stadtteil Pfersee.

"Stefan Kiefer steht für einen glaubwürdigen und kompetenten Politikstil. Er ist ein Kandidat, der zuhört, der nicht über die Köpfe der Menschen Politik macht, sondern mit ihnen zusammen. Wir empfehlen ihn den Delegierten des Parteitags am 22. März, weil er der richtige Kandidat ist, um das vor sechs Jahren verlorene"rote" Rathaus zurückzuerobern", begründet die Augsburger SPD-Vorsitzende Ulrike Bahr die Unterstützung Kiefers durch den SPD-Vorstand.

Stefan Kiefer dankt für die einmütige Unterstützung durch die Parteiführung, "wohl wissend, dass die Entscheidung über meine Kandidatur die Basis der Partei beim Parteitag treffen wird." Er verspricht einen teamorientierten Wahlkampf, mit einer tollen SPD-Stadtratsliste, auf der sich erfahrene und junge Kräfte finden, engagierte Menschen aller Lebenslagen und Stadtregionen.

Für Kiefer wird im Mittelpunkt des Wahlkampfes die Sozial- und Familienpolitik stehen: "Die Zukunft Augsburgs entscheidet sich nicht in den Großprojekten, für die Millionen ausgegeben werden, sondern darin, ob Kinder und Jugendliche Chancen erhalten, ob Familien, Alleinerziehende und Senioren hier gut leben können. Hier ist die jetzige Stadtregierung jeden Nachweis ihres Könnens schuldig geblieben."

  • 09.07.2016
    Aktion "Stadtradeln - Augsburg" !) | mehr…
  • 09.07.2016, 15:00 – 22:00 Uhr
    "Italienische Nacht" der WIG (Wir in Göggingen) !) | mehr…
  • 11.07.2016, 19:30 Uhr
    Sitzung des Unterbezirksvorstandes *) | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die von PRO ASYL erstellte und auch von IGM, DGB, Brot für die Welt, Diakonie Hessen und anderen unterstütze Ausstellung können Sie ab sofort bei der SPD in Augsburg, Schaezlerstr. 13, 4. Stock besichtigen. Von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr, am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.