Konzept "Neue Bücherei" umsetzen!

12. Februar 2014

Kiefer: „Bürgermeister Grab steht hier im Wort!“**

Die SPD-Stadtratsfraktion fordert die unverzügliche Umsetzung des beschlossenen Konzepts zur Neuausrichtung der Neuen Stadtbücherei. Die Kündigung des Beauftragten Meinhard Motzko vor der vollständigen Ausarbeitung der Umsetzungsstrategie wird kritisiert.

Dies kommentiert der der Fraktionsvorsitzende und der OB-Kandidat der SPD, Dr. Stefan Kiefer wie folgt: „Ich habe kein Verständnis dafür, dass nun aufgrund verwaltungsinterner Differenzen im Verantwortungsbereich des Kulturbürgermeisters wieder Sand ins Getriebe der Stadtbücherei kommt. Diese hart erkämpfte und enorm wichtige Einrichtung für Kultur und Bildung trägt der Kulturbürgermeister zwar gerne wie eine Monstranz vor sich her, wenn er seinen Zuständigkeitsbereich umschreibt; aber an einem zielgerichteten Einsatz dieser Einrichtung hat er offensichtlich wenig Interesse.“ Kiefer weiter: „Der Bürgermeister steht hier im Wort. Der Kulturausschuss und der Stadtrat hat dieses Bibliothekskonzept zur Weiterentwicklung der Neuen Stadtbücherei in Auftrag gegeben und letztendlich beschlossen. Dies gilt es endlich umzusetzen“, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Kiefer.

Das Konzept zur Neuausrichtung der Stadtbücherei kostete 30.000 €, von denen 50% vom Förderverein der Neuen Stadtbücherei getragen wurden und 50% von der Stadt. Mit dem Beschluss der städtischen Gremien ist ein Arbeitsauftrag an die Verwaltung verbunden, auch was die Umsetzung anbelangt.

„Wenn es schon zu Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten auf Arbeitsebene gekommen ist, so ist es die Aufgabe des Fachreferenten, diese zu beseitigen, bevor in seinem Verantwortungsbereich die Stadt Augsburg einen Vertrag kündigt. Die gesamte Vorgehensweise ist für mich befremdlich.“

Letztlich betont Kiefer, dass dieses Vorgehen auch beim Förderverein „Freunde der Neuen Stadtbücherei“ große Irritationen hervorruft, die mit viel Herzblut, Engagement und auch Geld die Weiterentwicklung der Neuen Stadtbücherei einfordern und unterstützen.
„So kann man das als Kulturbürgermeister nicht laufen lassen. Die SPD erwartet von Herrn Grab nun eine klare Aussage, wie und wann es weitergeht mit der Umsetzung des Konzepts zur Neuausrichtung der Stadtbücherei und der Filialbüchereien in den Stadtteilen!“

  • 10.12.2016, 14:00 Uhr
    Jahresabschluß | mehr…
  • 16.12.2016, 18:30 Uhr
    Jahresabschluss+Jubilarehrung SPD Göggingen | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto