Anträge der Augsburger SPD-Stadtratsfraktion

Logo der SPD-Stadtratsfraktion Augsburg

Machen Sie sich ein Bild über die Arbeit der SPD Stadträte in Augsburg. Wir veröffentlichen auf dieser Seite die eingereichten Anträge der SPD-Stadtratsfraktion an den Oberbürgermeister der Stadt.

Schaffung von Wohnraum

Antrag:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wo im Stadtgebiet Augsburg seit längerem leerstehende Gebäude, Wohnungen und Gewerbeleerstände ersichtlich sind. Gewerbliche Umwidmungsbereiche sind zu benennen. Hierzu ist ein Übersichtsplan zu erstellen; ggf. ist wie in anderen Städten bereits praktiziert, ein sog. Leerstandsmelder einzurichten.

mehr

St.-Jakobs-Stift als 1. Inklusionszentrum Augsburg

Antrag:
1. Im Rahmen des Umbaus und der Sanierung des St.-Jakobs-Stiftes wird die Verwaltung beauftragt ein Konzept für ein „Inklusionszentrum Augsburg“ unter folgenden Aspekten zu erarbeiten: 

mehr

Generalsanierung des Spielplatzes an der Rumplerstrasse

Antrag:
Die Verwaltung wird beauftragt, die notwendigen Mittel von 45.000 € für den 2. Bauabschnitt der Generalsanierung des Spielplatzes an der Rumplerstraße in den Nachtragshaushalt 2015 mit aufzunehmen.

mehr

Informationsfreiheitssatzung

Antrag: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, eine Informationsfreiheitssatzung für Augsburg (auf Basis der in den anderen bayerischen Kommunen geltenden Fassungen) zu erarbeiten und zur Beratung vorzulegen.

mehr

Menschenwürdige Unterbringung von Flüchtlingen

Antrag: Der Stadtrat beauftragt die städtische Wohnungsbaugesellschaft (WBG) Pläne und Konzepte zu entwickeln, um Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen im Stadtgebiet menschenwürdig und in möglichst kleinen Wohneinheiten unterbringen zu können.

mehr